Wie notiere ich eine Rückerstattung auf der Bestellseite?

Manchmal ist es für einen Verkäufer erforderlich, eine teilweise oder vollständige Rückerstattung für eine Bestellung zu leisten. Die Funktion „Rückerstattung senden“ ist 90 Tage lang verfügbar, nachdem die Bestellung erstellt wurde. Es ist nur verfügbar, wenn sich die Bestellung im Status „Zahlung erhalten“ oder „Versendet“ befindet.

Als Verkäufer können Sie bei der Rückerstattung an einen Käufer zwischen zwei Optionen wählen:

  • erstatten Sie dem Käufer den Einkauf direkt über PayPal. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie hier vorbeischauen.
  • verwenden Sie die Funktion „Rückerstattung senden“ auf der Bestellseite, indem Sie auf die Schaltfläche „Mehr“ klicken

In einem Popup-Fenster werden Sie aufgefordert, den Gesamtbetrag einzugeben, den Sie zurückerstatten.

Wenn die Rückerstattung Cents umfasst, denken Sie daran, zum Trennen der Dollars und Cents einen Punkt ( . ) und kein Komma ( , ) zu verwenden. Dies gilt für alle Währungen.

Hinweis: Bearbeiten Sie die Rückerstattung nicht an beiden Orten, da dies zu einer zweiten Rückerstattung führt. Bitten Sie in diesem Fall Ihren Käufer, Ihnen die zweite Rückerstattung zurückzuzahlen. Da wir keinen Zugriff auf Rückerstattungen haben, können wir sie nicht rückgängig machen.

Die Bestellseite wird entsprechend aktualisiert und die Zahlung wird dem Käufer in der Zahlungsmethode zurückerstattet, die er für die ursprüngliche Transaktion verwendet hat. Die Rückerstattung umfasst alle Gebühren und Steuern, die zum Zeitpunkt der Zahlung erhoben werden (UK-MwSt., EU-MwSt, AU-Mehrwertsteuer, NZ-Mehrwertsteuer JCT, US-Marktplatz-Facilitator, und alle anderen Bestellsteuern).

PayPal erstattet seine Gebühren in bestimmten Fällen möglicherweise nicht. Wir empfehlen, sie für weitere Informationen zu kontaktieren. Sie können auch hier weiterlesen, um mehr über PayPal-Transaktionsgebühren zu erfahren.

Im Allgemeinen empfehlen wir, dass Sie die Rückerstattung auf der Discogs-Bestellseite und nicht innerhalb von PayPal vornehmen. Weitere Informationen zum PayPal-Rückerstattungsprozess finden Sie auf der PayPal-Rückerstattungs-Supportseite.

Bitte beachten Sie, dass Verkäufer bereits über genügend Geld auf ihrem PayPal-Konto verfügen müssen, um eine Rückerstattung vornehmen zu können. Zuvor hat PayPal genug von der Finanzierungsquelle des Verkäufers abgehoben, um eine Rückerstattung zu decken (z. B. Kreditkarte oder Bankkonto). Jetzt benötigen Verkäufer genügend Guthaben in ihrem PayPal-Guthaben, um eine Rückerstattung zu decken. Dieses Guthaben muss den gesamten Bestellbetrag sowie alle damit verbundenen PayPal-Gebühren ausreichend decken.

Es gibt zwei Situationen, in denen die Option „Rückerstattung senden“ auf der Bestellseite nicht verfügbar ist:

  • Wenn die Bestellung storniert wird, bevor die Rückerstattung gesendet wird. In diesem Fall senden Sie dem Käufer die Rückerstattung mit der für die Bestellung verwendeten Zahlungsmethode. Auf der Bestellseite wird die Rückerstattung automatisch angezeigt und alle Ihre Gebühren werden erstattet.
  • Wenn die Bestellung älter als 90 Tage ist. In diesem Fall senden Sie dem Käufer die Rückerstattung mit der für die Bestellung verwendeten Zahlungsmethode. Alle Gebühren und Steuern werden entsprechend erstattet.

Teilerstattung

Geben Sie bei einer Teilerstattung einer Bestellung, bei der Discogs die Umsatzsteuer erhoben hat, den vollen Betrag ein, den Sie an den Käufer zurückzahlen möchten.

Hinweis: Wenn Sie eine Rückerstattung vornehmen, wird der Anteil der Partnerprovision (die Verkaufsgebühr von Discogs und alle bei der ursprünglichen Transaktion erhobenen Verkaufssteuern) automatisch berechnet und an den Käufer überwiesen.

Im folgenden Beispiel erstattet der Verkäufer einen Teilbetrag von 4,00 USD der Gesamtbestellsumme von 9,60 USD.

partial refund screen showing the partial refund amount of 4USD

4,00 EUR ist der gesamte zurückerstattete Betrag, den der Käufer erhält, dieser erstattete Betrag wird jedoch nur 3,45 EUR vom PayPal-Konto des Verkäufers einziehen. Die verbleibenden 0,55 EUR dieses Betrags werden automatisch berechnet und von PayPal an den Käufer überwiesen, wobei der Anteil der Partnerprovision (Discogs-Verkaufsgebühr und die bei der ursprünglichen Transaktion erhobene Mehrwertsteuer) zurückerstattet wird.

                                                                                                                                               

Haben Sie weitere Fragen?

Reichen Sie bitte eine Anfrage ein.