Wie bezahle ich meine Discogs-Verkaufsgebühren?

Sie können Ihre Rechnungsdetails, die Historie, das Rechnungsdatum und die Historie der Gebührengutschriften auf der Rechnungsseite anzeigen. (Oder wählen Sie aus dem Dropdown-Menü „Marktplatz“ oben im Bildschirm die Option „Rechnung“).

Eine fällige Rechnung können Sie durch Klicken auf den Link „Bezahlen“ auf der Rechnungsseite zahlen:

 

 

Die Discogs-Verkaufsgebühren können mit den folgenden Zahlungsmethoden bezahlt werden:

  • Kredit- oder Debitkarte
  • PayPal (PayPal eChecks werden innerhalb von 7 bis 10 Werktagen verarbeitet).
  • Zahlungsanweisung oder Bankscheck (per E-Mail an die Adresse auf Ihrer Rechnung gesendet).

Beachten Sie, dass Discogs derzeit keine Überweisungen annehmen kann.

 

Allgemeine Informationen: 

  • Wenn auf der Abrechnungsseite keine Zahlungsoption angezeigt wird, ist derzeit keine Rechnung fällig.
  • Wenn Sie Ihre Artikel in anderen Währungen als US-Dollar angeben, beachten Sie bitte, dass die Gebühr in US-Dollar gemäß dem Wechselkurs berechnet wird, der an dem Tag gilt, an dem der Artikel zum Verkauf angeboten wird.
  • Die Gebühr, die auf Ihrer Seite „Inventar verwalten“ angezeigt wird, ist die exakte Gebühr, die beim Verkauf eines Artikels in Rechnung gestellt und auch auf der Bestellseite angezeigt wird.
  • Bitte beachten Sie, dass Discogs-Verkaufsgebühren unabhängig von Transaktionsgebühren sind, die bei der Nutzung einer Zahlungsseite wie PayPal auftreten können.
  • Wurde Ihnen eine unvollständige Bestellung in Rechnung gestellt? Bitte schauen Sie sich folgende Dokumente an: Warum habe ich eine Rechnung mit Verkaufsgebühren für eine stornierte / unvollständige Bestellung erhalten? und Wie erhalte ich Verkaufsgebührenguthaben?

Zusätzliche Steuern auf Ihrer Rechnung: 

  • Verkäufer in Japan und der EU sehen möglicherweise auch eine anwendbare Verbrauchssteuergebühr. In der EU wird diese Mehrwertsteuer in Übereinstimmung mit dem entsprechenden Satz für Ihr Mitgliedsland variieren. Weitere Informationen zu Discogs und Mehrwertsteuer finden Sie in unserer Mehrwertsteuerrichtlinie.
  • Wenn sich der Käufer in einem MPF-Staat befindet, in dem Discogs die US-Umsatzsteuer erheben muss, wird diese Steuer zuerst direkt auf der Bestellseite vom Käufer bezahlt und dann wieder auf der Rechnung mit der Verkaufsgebühr erhoben. Mehr darüber erfahren Sie hier: Warum sehe ich Umsatzsteuer auf meiner Bestellung?

                                                                                                                                                  

Möchten Sie über Neuigkeiten auf Discogs informiert werden und Community Tools direkt in Ihrem Posteingang empfangen? 
Aktualisieren Sie Ihre Benachrichtigungs-Einstellungen hier »

War dieser Beitrag hilfreich?
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen