Wie kann ich mein Inventar verwalten?

HINWEIS: Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr Inventar zu verwalten. In diesem Dokument wird die Vorgehensweise direkt von der Seite „Inventar“ beschrieben. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Artikel zum Verkauf anbieten, lesen Sie bitte unsere Hilfedokumente Wie man Musik verkauft oder Quicklister. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Paketänderungen an Ihrem Inventar mithilfe einer CSV-Datei vornehmen, lesen Sie bitte unser Hilfedokument Paket-Upload-Funktion.

Um Ihr Inventar von der Inventar-Seite aus zu verwalten, klicken Sie in der Kopfzeile der Webseite auf den kleinen Abwärtspfeil neben „Marktplatz“ und wählen Sie im Abschnitt „Musik verkaufen“ des Menüs den Link „Inventar“ aus.

So aktualisieren Sie Ihre derzeit aufgelisteten Artikel:

  1. Aktivieren Sie das Kästchen neben den zu aktualisierenden Elementen. Klicken Sie zum Auswählen aller Artikel der aktuellen Ansicht auf 2018-12-19_12-17-40.jpg oben in der Spalte.
  2. Wählen Sie die gewünschte Aktion für die ausgewählten Artikel aus:
  • Löschen: Entfernt die ausgewählten Artikel in Ihrem Inventar und Marktplatz.
  • Als zum Verkauf stehend markieren: Ändern Sie den Status der ausgewählten Artikel zu „Zum Verkauf“ (zum Verkauf verfügbar).
  • Aus dem Inventar entfernen: Ändert den Status der ausgewählten Artikel zu „Entwurf“ (nicht zum Kauf verfügbar).
  • Bearbeiten: Bearbeitet Folgendes:

Sie können Ihre Artikel für den Verkauf mithilfe des Status-Dropdown-Menüs auf der rechten Seite nach Status filtern. Es folgt eine Übersicht der verschiedenen Status von Artikeln:

  • Entwurf - Artikel können als "Entwurf" aufgeführt werden, indem Sie auf die Schaltfläche "Aus dem Inventar entfernen" klicken. Entwürfe können bearbeitet werden, sind aber nicht zum Verkauf auf dem Marktplatz verfügbar. Entwürfe können auf dem Marktplatz zum Verkauf aufgelistet werden, indem Sie auf die Schaltfläche "Als zum Verkauf stehend markieren" klicken. Sie können auch neben dem Eintrag klicken, um ihn zu markieren, und dann "Löschen" wählen.
  • Abgelaufen: Als „Abgelaufen” (Expired) markierte Artikel wurden manuell vom Verkauf auf dem Marktplatz mit der Option „Alle zum Verkauf stehenden Artikel auslaufen lassen“ ausgeschlossen.
  • Zum Verkauf: Diese Artikel sind derzeit für den aktiven Verkauf auf dem Marktplatz aufgelistet.
  • Verstoß: Als „Verstoß“ markierte Artikel wurden von anderen Nutzern gemeldet, weil sie gegen unsere Richtlinien verstoßen. Unter „Inventar-Verstöße“ finden Sie häufige Gründe dafür.
  • Gesperrt: Als „Gesperrt“ markierte Artikel bedeuten, dass Ihr Konto gesperrt wurde und alle Artikel derzeit vom Marktplatz entfernt werden. Dies kann auf eine unbezahlte Rechnung oder einen anderen Grund zurückzuführen sein. Möglicherweise müssen Sie sich per Support-Anfrage an den Discogs-Support wenden, um die Sperrung zu besprechen.
  • Verkauft: Diese Artikel wurden über Ihren Marktplatz verkauft. Klicken Sie neben den Eintrag, um ihn zu markieren. Wählen Sie anschließend „Löschen“.

Hinweis: Mit einem Symbol 2018-12-19_12-17-47.jpg gekennzeichnete Preise weisen darauf hin, dass der Eintrag basierend auf der Verkaufshistorie möglicherweise zu hoch bewertet wird. Der Mittelwert, der standardmäßig in der Bearbeitungsansicht angezeigt wird, wird wöchentlich aktualisiert. Klicken Sie für die aktuellste Verkaufshistorie eines Artikels auf den Link „Mehr“.

                                                                                                                                                  

Möchten Sie über Neuigkeiten auf Discogs informiert werden und Community Tools direkt in Ihrem Posteingang empfangen? 
Aktualisieren Sie Ihre Benachrichtigungs-Einstellungen hier »

                                                                                                                                               

Haben Sie weitere Fragen? Reichen Sie bitte eine Anfrage ein.

War dieser Beitrag hilfreich?