So verkaufen Sie Musik auf Discogs

Schritt 1: Registrieren Sie sich

Eine Registrierung ist einfach und kostet nichts. So legen Sie los!

Nachdem Ihr Konto registriert ist, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre Verkäufereinstellungen eingerichtet haben. Beachten Sie, dass alle Verkäufer auf Discogs ein verifiziertes PayPal-Konto haben müssen.

Die Auflistung von Artikeln ist kostenlos, und sobald ein Käufer eine Bestellung bei Ihnen erstellt, berechnen wir Ihnen eine Gebühr von 8% (basierend auf Ihrem Artikelpreis in USD), mit einem Minimum von $0,10 und einem Maximum von $150. 

Schritt 2: Finden Sie, was Sie verkaufen möchten

Verwenden Sie die Suchleiste oben auf jeder Seite, um nach einem Artikel zu suchen, den Sie verkaufen möchten. Stellen Sie bitte sicher, dass die Kopie, welche in Ihrem Besitz ist, genau mit dem Eintrag in unserer Datenbank übereinstimmt.

  • Bereits in der Datenbank? Wenn Sie die richtige Version gefunden haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Exemplar verkaufen” auf der rechten Seite auf der Veröffentlichungsseite. 

  • Noch nicht in der Datenbank? Toll, Sie haben eine besondere Veröffentlichung! Sie müssen diese zuerst an die Datenbank hinzufügen, bevor Sie sie zum Verkauf anbieten können. Hier können Sie unseren separaten Artikel zum Beitrag an die Datenbank einsehen.

Kleiner Tipp am Rande! Sobald Sie sich an diesen Prozess gewöhnt haben, sollten Sie unseren Quicklister ausprobieren! Dies ist eine effiziente Möglichkeit, mehrere Artikel schnell und unkompliziert zum Verkauf anzubieten. Schauen Sie sich dieses Video hier an, um mehr zu erfahren: 

Schritt 3: Beschreiben Sie den Zustand Ihres Gegenstandes

Wählen Sie den Zustand des Artikels und der Hülle aus dem Dropdown-Menü aus.
Notizen zum Zustand des Artikels sind optional, helfen dem Käufer jedoch, den genauen Zustand besser zu verstehen. Wenn Sie ein größerer Verkäufer sind, ist es möglicherweise hilfreich, private Notizen hinzuzufügen, z. B. den physischen Standort oder Erinnerungen an diesen bestimmten Artikel. 

Schritt 4: Legen Sie den Artikelpreis und die Versandkosten fest

Neben dem Preisfeld sehen Sie einen automatisierten Preisvorschlag.

Dieser Preis basiert auf dem Zustand des Artikels, welchen Sie ausgewählt haben, sowie auf dem aktuellen Verkaufsverlauf dieses Artikels in ähnlichen Zustand. Klicken Sie auf den Preis, um das Feld Preis automatisch zu füllen. Ansonsten geben Sie bitte einen Preis ein, welche Sie für fair halten!

Beachten Sie, dass die Verkaufsgebühr basierend auf dem Preis Ihres Artikels in USD berechnet wird. Währungsumrechnungen basieren auf aktuellen Wechselkursen.

"Artikelgewicht" und "Zählt als" werden basierend auf den Informationen aus der Datenbankliste automatisch ausgefüllt. Normalerweise müssen Sie diese Informationen nicht ändern.

Klicken Sie auf "Artikel zum Verkauf anbieten" und Sie sind fertig! Sie haben einen Artikel zum Verkauf auf Discogs eingestellt. Artikel werden in der Regel innerhalb von 5-10 Minuten zu unseren Suchseiten hinzugefügt. 

Schritt 5: Führen Sie die Bestellung aus

Wenn ein Käufer einen Ihrer Artikel kauft, wird eine Bestellseite erstellt und auf den Status “Neue Bestellung” gesetzt. Sie müssen sich jetzt die Zeit nehmen, die Versandkosten zu berechnen und dem Käufer eine Rechnung auszustellen. Wenn Sie automatische Lieferbedingungen eingestellt haben, werden die Versandkosten und die Rechnung automatisch ausgestellt, und die Bestellung wird sofort auf "Rechnung gesendet" gesetzt.

Sobald Sie die Zahlung vom Käufer erhalten haben, können Sie die Bestellung auf “Zahlung erhalten” setzen. Wenn Sie den Artikel versandt haben, können Sie den Bestellstatus als "Versendet" angeben. Wenn Sie mehr über den Bestellstatus erfahren möchten, können Sie unsere Bestellung-FAQ´s hier einsehen. 

Schritt 6: Hinterlassen Sie eine Bewertung für den Käufer

Das Abgeben einer Bewertung ist optional, sollte aber nach Abschluss einer Bestellung hinterlassen werden, damit andere Verkäufer von Ihrer Erfahrung profitieren können. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Bewertung einen permanenten Teil des Benutzerprofils darstellen wird. Sie sollten immer versuchen, Probleme mit dem Käufer zu lösen, bevor Sie ein Feedback abgeben - die meisten Probleme können durch gute Kommunikation gelöst werden.

Wenn Sie Fragen zu Bewertungen oder zu unseren Richtlinien zu Bewertungen haben, lesen Sie sich bitte unsere Artikel zu diesen Themen durch. 

Schritt 7: Bezahlen Sie Ihre Rechnung

Einmal im Monat erhalten Sie von Discogs eine Rechnung mit den Verkaufsgebühren der Bestellung des vorangegangen Monats. Bitte führen Sie die Zahlung direkt von Ihrer Rechnungsseite aus durch. Dort können Sie auch den bestimmten Tag des Monats sehen, an dem wir Ihnen immer Ihre Rechnung zusenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie ab Rechnungszustellung 10 Tage Zeit haben, um die Zahlung durchzuführen. Wenn auf Ihrer Rechnung Bestellungen vorliegen, die nicht abgeschlossen oder rückerstattet wurden, wenden Sie sich an das Discogs Community Success Team, damit die Rechnung angepasst werden kann.

Wenn Sie ein Verkäufer innerhalb von Japan oder der Europäischen Union sind, muss Discogs die Mehrwertsteuer für alle Discogs-Verkaufsgebühren berechnen (nicht für die Bestellung selbst).

Schritt 8: Kaufen Sie Platten für sich selbst mit dem Geld, das Sie soeben verdient haben!

Okay, das ist natürlich nur ein Tipp - wir wissen jedoch wie sehr es Sie reizt!

                                                                                                                                                 

Möchten Sie über Neuigkeiten auf Discogs informiert werden und Community Tools direkt in Ihrem Posteingang empfangen?

Aktualisieren Sie Ihre Benachrichtigungs-Einstellungen hier »

War dieser Beitrag hilfreich?
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen